gototop

Die Überschüsse des 2. Aachener Firmenlaufs sind für zwei gute Zwecke bestimmt. Es freuen sich: (v.l.) Aley Aydogan und Fritz Kuckartz vom Verein Jugend im „Kampf gegen Gewalt“, die Aachener Bürgermeisterin Hilde Scheidt, Organisator Daniel Gier, Julia Frambach von „Aachen macht satt“, Maria Crasmöller von der Kita Wiesental, Sponsorenvertreter Rudi Grübel und Guido Ernst (Sponsor Barmer GEK).

 

Aachener Firmenlauf hilft Inititativen - Überschüsse gehen an zwei Aachener Institutionen


Rund 5.000 Läufer waren Anfang Oktober beim 2. Aachener Firmenlauf rund um den Hangeweiher am Start. Damit habe sich die Veranstaltung zum größten Lauf- Event der Euregio entwickelt, erklärte Organisator Daniel Gier am Mittwoch. Dabei wurde nicht nur etwas für die Fitness und den Gemeinschaftssinn erreicht, sondern gleichzeitig auch noch Gutes für Andere getan. Die gesamten Überschüsse der Veranstaltung kommen zwei Aachener Initiativen zu Gute. Jeweils 7.500 Euro erhalten der Verein Jugend im „Kampf gegen Gewalt“ und die Organisation „Aachen macht satt“. Fritz Kuckartz, Vorsitzender von Jugend im „Kampf gegen Gewalt“, freute sich bei der Spendenübergabe über die nach 2012 bereits zweite finanzielle Spritze für die Initiative, die Jugendliche durch Begeisterung für den Sport zu einem gewaltfreien Leben erziehen will. Das Geld ist für den Erhalt der vereinseigenen Teambusse vorgesehen, die von Sportclubs genutzt werden können. Das Netzwerk „Aachen macht satt“ um Julia Frambach setzt sich für Hunger leidende Kinder in Aachen ein. Das Geld soll in das Projekt „Agil“ des Kinderschutzbunds Aachen fließen, das im Januar an der integrativen Kita Wiesental startet. Dabei sollen schon frühzeitig Kinder vor Übergewicht geschützt und in gesunder Ernährung gelehrt werden. Stellvertretend nahmen Frambach und Kita-Leiterin Maria Crasmöller den Scheck entgegen. (Quelle: Super Sonntag, 03.11.2013, Tim Griese)

Videos vom 2. Aachener Firmenlauf


Nach dem Lauf ist vor dem Lauf


Bleiben Sie auf dem "Laufenden". Like us on Facebook :-)
Wir freuen uns über jeden Like.

 

Aachener Firmenlauf hilft Initiativen

04. November 2013

Rund 5.000 Läufer waren Anfang Oktober beim 2. Aachener Firmenlauf rund um den Hangeweiher am Start. Damit habe sich die Veranstaltung zum größten Lauf-..

Weiterlesen

Ergebnisse 2. AFL online!

05. Oktober 2013

Weiter zur Einzelwertung 4,63-km-Lauf und zum Urkundendruck Weiter zur Einzelwertung 9,26-km-Lauf und zum Urkundendruck Weiter zur Mannschaftswertung und zum Urkun..

Weiterlesen

Joey Kelly beflügelt 5000 Hobby-Läufer

03. Oktober 2013

Beim 2. Aachener Firmenlauf bevölkern Sportler aus 498 Firmen den Hangeweiher. Knapp zehn Kilometer in 30 Minuten. Aachen. „Drei, zwei, eins“..

Weiterlesen

Infos für Anwohner! Vollsperrung!

26. September 2013

Verkehrsraumeinschränkungen zum 2. Aachener Firmenlauf Vollsperrung am 02.10.2013 von 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr Sehr geehrte Damen und Herren, zur Au..

Weiterlesen

Nur noch 7 Tage! Wichtige Infos

25. September 2013

Auf diesem Weg möchten wir aufgrund vielfacher Anfragen einige Informationen an Sie weitergeben 1. Ehrverpflichtung Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl..

Weiterlesen

Lächeln beim Firmenlauf

23. September 2013

Wir begleiten Sie fotografisch beim Firmenlauf! Vor den Startphasen werden wir am Fotopoint hinter dem Barmer-Truck für  Ihre Teamfotos zur Verfügu..

Weiterlesen

Programm: After Run Party

15. September 2013

Der Kartenvorverkauf zur After Run Party ist beendet! Nach nur wenigen Tagen waren alle 800 Karten ausverkauft. Alle, die eine Karten..

Weiterlesen

Bendplatz: Shuttle-Service und Parkplatz

14. September 2013

Sehr geehrte Teamkapitäne, aufgrund des zu erwartenden Ansturms am Hangeweiher möchten wir Ihnen und Ihren Teams einen Shuttle-Service anbieten (Bus..

Weiterlesen


Grußwort des Schirmherren OB Marcel Philipp

Sehr geehrte Bürger der Stadt Aachen,

ich freue mich, Sie als Teilnehmer des 2. Aachener Firmenlaufs am Hangeweiher begrüßen zu dürfen.

Nach dem überwältigenden Erfolg im vergangenen Jahr startet auch diesmal der Firmenlauf am 02.10.2013 am Hangeweiher. Die Zahlen aus 2012 sprechen für sich: 2600 Starter, über 200 Firmen mit mehr als 300 Teams, 5000 Zuschauer am Streckenrand… ich kann mit Überzeugung sagen, dass die Aachener Firmen und Unternehmen den Wert des Aachener Firmenlaufs für sich entdeckt haben und Aachen eine laufbegeisterte Stadt ist.

Es ist mir ein persönliches Anliegen, der Investition von Seiten der Unternehmensführungen und der verantwortlichen Personen in ihre Mitarbeiter und deren Gesundheit den Stellenwert zu kommen zu lassen, den sie verdient. Immer häufiger sieht man sich durch Presse und in Berichten mit Schlagwörtern wie „Burn-Out“ und „Work-Life-Balance“ konfrontiert oder aber wird durch konkrete Zahlen diverser Datenerhebungen in der Annahme bestätigt, dass die körperlichen und mentalen Belastungen für jedermann in Job, Familie und Umfeld ansteigt und dadurch die Krankenstände sich weiter erhöhen.

 

Bewegung, Sport und gemeinschaftliche Veranstaltungen sind ein guter Weg, diesen Problemen konkret entgegen zu wirken. Dies gilt im privaten Bereich genauso wie am Arbeitsplatz. Die sich uns zeigenden Probleme werden wir damit alleine nicht lösen, aber es ist eine von vielzähligen Möglichkeiten, einen großen Schritt in die richtige Richtung zu machen. Das Wichtigste dabei ist: es darf auch Spaß machen. Ein gemeinschaftlicher Lauf im Firmenteam hebt die Moral, den Teamgeist und die Begeisterung für die gemeinsame Sache.

Es ist gut, dass auch in unserer schönen Stadt die Firmen und Arbeitgeber dazu aufgerufen werden, Bewegung und Prävention als wichtigen Baustein Ihrer Personalpflege und Personalentwicklung zu sehen und den 2. Aachener Firmenlauf als Anlass zu nehmen, „endlich mal etwas für sich zu tun“.

Mein Dank geht an die Organisatoren von MedAix, der BARMER GEK und von Intersport Drucks für Ihren Einsatz, ein solches Projekt nach Aachen zu bringen.

Ich persönlich wünsche Ihnen alle viel Spaß beim 2. Aachener Firmenlauf am Hangeweiher. Bleiben Sie gesund und aktiv.

Ihr Marcel Philipp

Oberbürgermeister der Stadt Aachen

 

Grußwort des Schirmherren Erik Meijer

Erfolg - was ist das eigentlich?

Gemeinsam mit dem Team des Aachener Firmenlaufs haben wir etwas erreicht. Und andere finden das toll! - Der erste Firmenlauf im letzten Jahr war ein großer Erfolg. Es wurde in kurzer Zeit eine Menge in Bewegung gesetzt, um im Start- und Zielbereich die Teams, die Läufer, die Sponsoren und Unter­stützer bestens zu versorgen. Soviel Zuspruch hatte niemand erwartet. Das Organisations-Team hat viele Mühen auf sich genommen und die Idee des Firmenlaufs umgesetzt - es wurde ein Erfolg!

Wodurch?

So ein tolles Ergebnis kann nur durch die Initiative der teilnehmenden Unternehmen selbst gelingen, die bei sich selbst angefangen haben. Die Team-Kapitäne der Unternehmen tragen einen Großteil zum Erfolg des Laufes bei, da Sie ihre Kollegen, Chefs und Freunde dazu motivieren konnten, in Bewegung zu kommen.

 

Resultat?

In den teilnehmenden Firmen bewegt sich was. Alle verzeichne im Rahmen des Firmenlaufs eine unheimliche Dynamik unter den Kollegen: "Hey, gehst du morgen laufen?" „Ich gehe auch“, „Ich auch“! Es entstehen neue soziale Kontakte, bestehenden vertiefen sich und in kürzester Zeit wird es munter unter den Mitarbeiter. Mehr Enthusiasmus, mehr Energie, bessere Resultate.

Erfolg?

Ja, die Initiative des Aachener Firmenlaufs ist ein Riesen-Erfolg. Jeder Mitarbeiter und jede Firma, die teilgenommen haben, beginnt einen anderen Alltag mit mehr (Bewegungs-) Sprit im Tank. Deshalb unterstütze ich gerne den 2. Aachener Firmenlauf und hoffe, dass sich die Anzahl der "in Bewegung gekommenen", dieses Jahr noch größer wird. Ich wünsche allen eine erfolgreiche Vorbereitung und viel Erfolg!

Gruß, Euer Erik Meijer

 

2. Aachener Firmenlauf - Auf einen Blick!


Tag des Laufs: Mittwoch, 02.10.2013

  • 16:00 Uhr: Eröffung
  • 17:00 Uhr: Start 4,63-km-Lauf
  • 18:00 Uhr: Start 9,26-km-Lauf

Ort: Hangeweiher (Kreisverkehr - Hermann-Löns-Allee / Aachener-und-Münchener-Allee), 52074 Aachen

 

Anmeldeschluss: Sonntag, 22.09.2013, 12:00 Uhr
Startgebühren: 19,– Euro pro Person (inkl. MwSt.)
Team: mind. 4 Läufer (1 Teamkapitän + mind. 3 Teammitglieder)
Wertung: Alle Teams werden beim Ziel-Einlauf automatisch in Unterteams von je 4 Läufern unterteilt.
Der gute Zweck: „Kampf gegen Gewalt“ e.V. & „Aachen macht satt“


Vor dem Lauf


Anmeldung

Meldungen werden bis zum

  • 22.09.2013, 12:00 Uhr oder
  • Erreichen des Meldelimits

online unter www.aachener-firmenlauf.de angenommen.

Teams & Startberechtigung

Jedes Unternehmen/Freie Team kann mehrere Teams erstellen, etwa ein 4,26-km-Team, 9,62-km-Team, »Männer-Team«, »Frauen-Team«, »Mixed-Team«.

Jedes Team ist grundsätzlich startberechtigt. Ein Team wird jedoch erst in der Teamwertung berücksichtigt, sobald es aus mind. 4 Teammitgliedern besteht: Teamkapitän + mind. 3 weitere Teammitglieder. Pro Team gibt es genau einen Teamkapitän, der selbst auch Läufer für das Team ist. Jeder Teamkapitän kann nur Teamkapitän eines Teams sein.

Sollte ein Team aus weniger als 4 Teammitgliedern bestehen, ist dieses Team startberechtigt. Allerdings werden die einzelnen Teammitglieder ausschließlich in der Einzelwertung aufgeführt.

Startgeld

19,– Euro pro Person (inkl. MwSt.), Rechnungen für teilnehmende Firmen werden ausgestellt.

Bei der Anmeldung des Teams kann zwischen den folgenden Zahlungsarten gewählt werden: Lastschrift und Überweisung.

STARTNUMMERNAUSGABE

Nachmeldungen

Nachmeldungen sind im Einzelfall für Starter bereits angemeldeter Teams, die noch keine 4 Teammitglieder haben, möglich! Nach dem 22.09.2013 oder falls die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist können keine neuen Teams angemeldet werden.

Teilnehmerlimit

Nach Vorgaben können nur 5000 Läufer (2500 Starter pro Lauf) am Aachener Firmenlauf teilnehmen. Bitte frühzeitig anmelden!

Hinweise

  • Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.
  • Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle und Diebstähle jeglicher Art. 
  • Keine Erstattung des Startgeldes bei Nichtantritt oder Ausfall der Veranstaltung.
  • Der Erlös der Veranstaltung geht an den Verein Jugend im "Kampf gegen Gewalt" Aachen e.V. 

Ausschreibung

Die offizielle Aus­schreibung zum 2. Aachener Firmenlauf enthält alle wichtigen Daten und Informationen in einer PDF.

 

Infos zum Lauf


Programm, STARTZEITEN

Mittwoch, 02.10.2013

  • 16:00 Uhr: Eröffnung & Startnummerausgabe
  • 16:45 Uhr: Aufwärmen 4,63-km-Lauf
  • 17:00 Uhr: Start 4,63-km-Lauf
  • 17:45 Uhr: Aufwärmen 9,26-km-Lauf
  • 18:00 Uhr: Start 9,26-km-Lauf
  • 19:15 Uhr: Siegerehrungen des 4,63-km-Laufs & 9,26-km-Laufs durch Joey Kelly
  • 20:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Laufzeitlimit

  • 4,63-km-Lauf: 45 Minuten
  • 9,26-km-Lauf: 80 Minuten

START/ZIEL

Start und Ziel für beide Distanzen: Kreisverkehr (Hermann-Löns-Allee / Aachener-und-Münchener-Allee)

UMKLEIDEN, DUSCHEN + SANITÄRE EINRICHTUNGEN

Am Parkplatz Göthestraße stehen Umkleidezelte zur Verfügung stehen. Ebenso werden dort Toiletten bereitgestellt. Als Umkleide und Duschen können auch die Einrichtungen des Couvengymnasiums an der Hohenstaufenallee benutzt werden.

Startnummer

Die Startnummer ist deutlich sichtbar auf der Brust zu tragen und darf nicht geknickt werden, da sonst keine Zeitnahme möglich ist!

EINLAUF, ZEITNAHME

Die elektronische Zeitnahme erfolgt durch die Firma Teamsoft-Sportzeit. Der Zeitmess-Chip ist in der Startnummer integriert, deshalb bitte Startnummer unbedingt nach dem Lauf zurückgeben. Das Nutzen eines eigenen Starter-Chips ist nicht möglich.

Läuferbetreuung + Verpflegung

Hermann-Löns-Allee. Der Johanniter Sanitätsdienst und Sportmediziner sind vor Ort.

GESUNDHEITSHINWEISE

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang mit der Teilnahme an Laufveranstaltungen. Es obliegt dem Teilnehmer, seinen Gesundheitszustand vorher zu überprüfen. Kooperierende Sportmediziner können auf Nachfrage genannt werden.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Hier finden Sie die Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme am Aachener Firmenlauf Sollten Sie weitere Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular

 

Nach dem Lauf


wertungen

Der Aachener Firmenlauf ist in erster Linie ein Team-Lauf, bei dem das gemeinschaftliche Sport­erlebnis im Vordergrund steht. Daher steht die Teamwertung im Vordergrund. Ein Team besteht aus beliebig vielen Teammitgliedern einer Firma, Behörde, Hochschule, Vereins oder sonstiger Organisation. Das gemeldete Team muss aus mind. 4 Startern bestehen, um in der Teamwertung berücksichtigt zu werden. Das Team mit der niedrigsten Zeitaddition ist Sieger. 

Darüber hinaus werden natürlich auch Einzelwertungen, sortiert nach Frauen und Männern, vorgenommen. Eine Altersklassen­bewertung erfolgt über die Ergebnisliste.

Zusätzlich werden wir in diesem Jahr folgende Sonderwertungen durchführen:

  • "schnellste Chefin & schnellster Chef"
  • "schnellste Auszubildende & schnellster Auszubildender"
  • "größtes Team"
  • "kreativste Firma" (originellstes Outfit)
  • "sportlichste Firma"

Weitere Infos zu den Wertungskriterien

AUSZEICHNUNGEN

Auszeichnungen je Laufdistanz:

  • schnellstes Team: Männer, Frauen, Mixed
  • schnellste Frau & schnellster Mann
  • schnellste Chefin & schnellster Chef
  • schnellste Auszubildende & schnellster Auszubildender

Auszeichnungen unabhängig von der Laufdistanz:

  • größtes Team
  • sportlichste Firma
  • kreativste Firma ("originellstes Outfit")

Jeder Finisher erhält ein Funktions-Shirt gegen Rückgabe der Startnummer. Die Preise werden nicht nachgesandt. Sie können bis zum 01.12.2012 bei MedAix in der Elisengalerie abgeholt werden.

Ergebnislisten

Die Ergebnisse sind am Abend der Veranstaltung im Internet abrufbar. Urkunden kann jeder Teilnehmer von der Internetseite www.teamsoft-sportzeit.de ausdrucken.

Fotos

Bilder werden von »grügermedien« erstellt und werden nach dem Lauf zur Ansicht online zur Verfügung gestellt.

  • Fotos vom Lauf: Laufbilder einzelner Personen werden vom Veranstalter kostenfrei zur Verfügung gestellt.
  • Team-Fotos: Ein kostenpflichtiger Bestellservice für Team-Fotos ist eingerichtet.

 

Firmenshirts und Teambekleidung


Machen Sie Werbung in eigener Sache! Gerne können Sie firmeneigene T-Shirts tragen und sich so als Team und Unternehmen präsentieren. Je auffälliger, desto besser.

Unser Partner INTERSPORT DRUCKS hat ein spezielles Angebot bestehend aus Laufshirts, Laufhosen und Laufjacken für teilnehmende Unternehmen/Teams vorbereitet. Stellen Sie Ihr Laufequipment zusammen und schicken Sie die Anfragen an INTERSPORT DRUCKS. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit die Laufshirts zu veredeln mit einem Digitaldruck (z.B. Firmenlogo) auf der Brust und einem "Aachener Firmenlauf"-Aufdruck auf dem Rücken. Für einen unkomplizierten Ablauf können Sie die Anfrage online stellen. Weiter zur Zusammenstellung des Laufequipments für Ihr Unternehmen

Fragen? Ihr Ansprechpartner bei INTERSPORT DRUCKS

Bei Fragen können Sie sich gerne an Frau Jennifer Kramer (02405 / 60 00 - 22 oder kramer@drucks.de) bei unserem Partner INTERSPORT DRUCKS wenden, der für die Ausstattung des Laufs und der einzelnen Teams verantwortlich ist.


Der Streckenplan


4,63-km-Lauf

Start & Ziel: Kreisverkehr (Hermann-Löns-Allee / Aachener-und-Münchener-Allee)

Laufrichtung: Herman-Löns-Alle - Am Hangeweiher - Kaiser-Friedrich-Allee - Brüssler Ring - Kaiser-Friedrich-Allee - Aachener-und-Münchener-Allee

→ Diese Runde wird 2x gelaufen!

 

9,26-km-Lauf

Start & Ziel: Kreisverkehr (Hermann-Löns-Allee / Aachener-und-Münchener-Allee).

Laufrichtung: Herman-Löns-Alle - Am Hangeweiher - Kaiser-Friedrich-Allee - Brüssler Ring - Kaiser-Friedrich-Allee - Aachener-und-Münchener-Allee

→ Diese Runde wird 4x gelaufen.

Die Laufstrecke des Aachener Firmenlaufs bei Google Maps anschauen


Sponsoren & Partner